2024

Sommerpicknick 2024

Liebe Nachbar:innen,

am 24. August 2024 ab 14 Uhr findet unser großes Sommerpicknick im Stellwerk60 statt. Und ihr seid herzlich eingeladen!
Packt eure Picknickdecken, Campingtische, Stühle, Teller, Becher und Besteck ein, denn wir freuen uns darauf, gemeinsam mit allen Nachbar:innen einen entspannten Tag auf der Wiese vor dem Kindergarten zu verbringen. Diesmal soll es ein gemeinsames, großes Buffet geben. Bitte bringt dafür an diesem Tag Kuchen, Salat, Dips oder andere Leckereien mit, um das Buffet bunt zu gestalten. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit zu Grillen. Bringt also gerne euer Grillgut mit. Was ihr essen möchtet, bestimmt ihr.Getränke wie Softdrinks, Bier, Wein und Kaffee sind für kleines Geld vor Ort erhältlich. Der Gewinn kommt dem Verein Nachbarn60 zugute.

Außerdem wird es Spiele, ein Sportangebot sowie Musik von Hennig Neuser und dem Because Chor geben.

Wir freuen uns auf einen sonnigen Tag mit euch!Euer Orga-Tea
https://www.nachbarn60.de/sommerfest.html

Weiterlesen …

Nutzung der mobilen Tischtennisplatte

Die Nutzer*innen der mobilen Tischtennisplatte, welche im Port vor "Am Alten Stellwerk 24" beheimatet ist,
werden gebeten, verschiedene Spielorte in der Siedlung auszuwählen, um eventuelle Geräuschbelastungen besser zu verteilen.

Weiterlesen …

Biergarten60 am 8. Juni 2024

Biergarten60 am Samstag, den 8. Juni 2024, von 17 bis 22 Uhr

Weiterlesen …

Wohin mit den Autos?

ILS-Handreichung zu Quartiersgaragen: "Wohin mit den Autos? Quartiersgaragen und Parkraummanagement im Bestand"

Der ruhende Pkw-Verkehr, d. h. das Parken, wurde bisher vielfach prioritär gegenüber anderen Verkehrsmitteln und Nutzungen behandelt. In der Praxis stehen Kommunen vor großen Herausforderungen, wenn sie hier Veränderungen bewirken wollen.

Diese Herausforderungen müssen auch durch ein konsequentes Parkraummanagement und innovative, neue Mobilitätsstationskonzepte und -lösungen wie beispielweise Quartiersgaragen, Sharing-Angebote oder Mobilstationen angegangen werden. Dafür ist unter anderem ein anderer Umgang mit dem ruhenden Verkehr notwendig.

Erfahrungen und Erkenntnisse aus der Autofreien Siedlung Köln wurden einbezogen.

Hier geht es direkt zum pdf: https://www.ils-forschung.de/files_publikationen/pdfs/ils-working-paper-12.pdf

Weiterlesen …

Forschungsbericht "Mobilität in Wohnquartieren"

Die Wirkung von zukunftsfähigen Mobilitätsangeboten auf Stellplatzbedarf, Nutzerverhalten und Wohnumfeld in Neubauquartieren
Die Studie befasst sich mit autofreien und autoreduzierten Wohnquartieren (darunter auch die Autofreie Siedlung Köln-Nippes / Stellwerk60) die einen reduzierten Pkw-Stellplatzschlüssel aufweisen und / oder umweltfreundliche Mobilitätsangebote bereithalten.
Der Bericht kann über folgenden Link heruntergeladen werden: https://www.zukunftbau.de/projekte/forschungsfoerderung/1008187-2112

Weiterlesen …

Gemeinsamer Flohmarkt am 23. Juni 2024

Am Sonntag, 23. Juni, von 11 bis 16 Uhr
Wo: Im Park an der alten Kantine

Es werden noch freiwillige Helfer für den Standdienst sowie Kuchenspender gesucht.
Bitte unter der Mailadresse flohmarkt@nachbarn60.de melden.

Weiterlesen …

Hinweise zur Nutzung des „Kaffee-Kessel“

der Raum „Kaffee-Kessel“ gehört Nachbarn60. Er dient Veranstaltungen des Vereins (z.B. Frauencafé, Kochkessel etc.). In Absprache mit Nachbarn60 sind auch weitere Nutzungen durch Vereinsmitglieder möglich, für die der Raum geeignet ist (z.B. Besprechungen). Für Feierlichkeiten ist der Raum nicht geeignet.
 
Bitte entsprechende Nutzungen im Reservierungskalender deutlich erkennbar mit Namen, Zeitdauer und Nutzungszweck eintragen. Für Nutzungen außerhalb von Veranstaltungen des Vereins bitten wir um einen Beitrag zu den Kosten der Bewirtschaftung von 5 € bei Nutzung bis eine Stunde, 10 € bei Nutzung bis 3 Stunden und 20 € bei Nutzungen länger als drei Stunden bis einen Tag.
 
Fragen und Anmerkungen bitte an info@nachbarn60.de

Weiterlesen …

sonniger Gemeinschafts-Gartentag

sonniger Gartentag mit viel Gemeinschaft
 
Bei angenehmem und trockenem Wetter fand am letzten Samstag im April der erste Gemeinschafts-Gartentag in diesem Jahr statt.
Dabei wurden unter anderem folgende Arbeiten durchgeführt:
- Gemeinschaftsbeete pflegen
- Neuen Komposter bauen 
- Kompost umheben
- Teich säubern
- Schuppen ausmisten und aufräumen
- Schubkarren reparieren
- Neue Kisten bauen oder reparieren
- Sommerflieder bei den Bienen zurückschneiden
- eine Untergruppe erarbeitete ein neues Konzept für die Pavillon-Ausleihe in der Mobilitätsstation
Danach klang der Gemeinschaftstag gemütlich am Grill aus.

Weiterlesen …

Stellwerk60 als Fallbeispiel für Quartiersgaragen und umgenutzte Stellflächen

"Stellwerk60 als Fallbeispiel der Technischen Universität München für Quartiersgaragen und umgenutzte Stellflächen - Ruhender Verkehr in grünen, hitzeresilienten Quartieren"
"Im Rahmen des Projektes "Grüne Stadt der Zukunft" wurde u.a. festgestellt, dass die größte Hitzebelastung nicht durch die Bebauung, sondern durch den Verlust des Baumbestands für den Tiefgaragenbau entsteht"

Weiterlesen …

Neuer faltbarer Rollstuhl

vor einigen Monaten ist der alte faltbare Rollstuhl aus der Mobilitätsstation verschwunden und nicht wieder aufgetaucht.
Es hat uns jemand, der an einer Führung durch die Siedlung teilgenommen hat, einen gebrauchten faltbaren Rollstuhl vom Typ "Eurochair" des Herstellers Mayra geschenkt.
Er steht - mittels Zahlenschloss gesichert - in der Mobilitätsstation an dem Terrassenfenster, gleich bei dem faltbaren Rollator.
Der Zahlencode kann mittels Mail an info@nachbarn60.de erfragt werden.

Weiterlesen …

Offene Wohnprojekte

Tag des offenen Wohnprojekts am 16.3. und am 17.3.2024
mit Führungen durch die Autofreie Siedlung.

Weiterlesen …

Putzmunter und Kaffe im Grünen

Bei strahlendem Sonnenschein wurden am Sonntag, 3.3.24, über 30 Mülltüten voll gesammelt.
Danke an alle großen und kleinen Helferinnen und Helfer, die von 10 bis 18 Uhr sammelten.
Ab Mittag informierte die Klimagruppe am Weinberg zusätzlich über ihre Arbeit, reparierte die Rankhilfen und bot um 15 Uhr Kaffee und Kuchen an.

Weiterlesen …

Kölle - putzmunter

Gemeinsam das Veedel aufräumen
Sonntag, 3. März 2024
10:00 - 18:00 Uhr

Treffpunkt: 13:30 Mobilitätsstation

Weiterlesen …

Kaffeefahrt zur Erinnerung an Artur Rumpel

Zur Erinnerung an einen Freund der Autofreien Siedlung, den engagierten Radfahrer Artur Rumpel, der am 2. Februar von uns gegangen ist, fahren wir eine Kaffeefahrt wie gewohnt von der Geschäftsstelle des ADFC Köln aus. Die Schlusseinkehr wird in Nippes sein.
 
Weitere Details sind hier zu finden:

Weiterlesen …

Ein Baum für Martin Esch - Die Spendensumme wurde erreicht

inzwischen ist die Spendensumme von 1200 € eingegangen. Danke an alle Spender*innen!
Nach Rücksprache mit der Kölner Grünstiftung wird der Baum, es wird eine Kirsche sein,
den Platz eines ehemaligen Baumes wiederbeleben, und zwar hinter den kleinen Mauern, direkt an den Tischtennisplatten.
Die Pflanzung soll noch in dieser Pflanzperiode stattfinden, wahrscheinlich Anfang März. Sobald ein genauer Termin benannt wird, machen wir ihn über einen Aushang in der Mobilitätsstation bekannt.
 
Danke
Die Baumgießer*innen

Weiterlesen …