Um die Fluktuation in der autofreien Siedlung so zu gestalten, dass möglichst nur autofreie Haushalte neu hinzukommen, möchten wir hier Gelegenheit bieten, Miet- und Kaufangebote sowie –gesuche zu veröffentlichen. Bitte bei zu veröffentlichen Angeboten/Gesuchen an wohnungsboerse@nachbarn60.de wenden. Wir lassen die Angebote/Gesuche drei Monate hier stehen, sofern wir nicht rechtzeitig um eine Verlängerung gebeten werden.

Angebote (Miete, Kauf, Tausch)

Gesuche (Miete oder Kauf)

Gesuch (23.10.2021):

 

Wir suchen eine neue Wohnung und würden gerne in die autofreie Siedlung ziehen.

Familie mit 2 Kindern, 16 und 12, beide auf Schulen in Nippes. Wir sind ein Architekt und eine Lehrerin, beide festangestellt.

 

Wir suchen: ab 4 Zimmer, 90-120m², mit Balkon, noch lieber Garten, Einzug flexibel

 

Wir freuen uns auf Nachrichten.

Thorsten und Livia

 

0157 8801 4439

Familie.monteiro.nolte@gmail.com

Gesuch (12.10.2021):

Famlie hat Heimweh!

Wir sind eine Liebe, junge Familie mit 2 kleinen Kindern (1 und 5), die sich sehnlichst zurück nach Köln in ihr altes Veedel wünscht! Da wir absolute Fahrrad-Junkies sind (nichtmal einen Führerschein haben), würden wir und unser geliebtes Lastenrad uns in der autofreien Siedlung pudelwohl fühlen!

Festanstellungen in der Kölner City mit gesichertem Einkommen sind vorhanden.

Wir suchen 3-5 Zimmer mit Balkon oder gar Terrasse/Garten und freuen uns über jede Nachricht!

Kontakt: familietarut@gmail.com

Gesuch (05.10.2021):

Beamtin und PWC Mitarbeiter suchen eine neue Wohnung:

Nach vier Jahren der Pendelei zwischen Düsseldorf und Köln suchen wir beide eine gemeinsame Wohnung in diesem bezaubernden autofreien Viertel.

Wir sind Mitte zwanzig, sehr aktive Personen, aber aufgrund des Jobs keine Partygänger. Über ein wenig „Leben“ im Viertel durch die zahlreichen Kinder würden wir uns sehr freuen!

Wir suchen eine Wohnung mit mindestens 2 Zimmern sowie mind. 60qm Wohnfläche.

Bei Interesse können Sie sich gerne jederzeit unter: 0176-32192674 an uns wenden.

Wir freuen uns schon!

Kai & Leonie

 

Gesuch (08.09.2021):

Ich bin auf der Suche nach einer Wohnung in der autofreien Siedlung.

Wir wurden aufgrund des Starkregen per Eigenbedarf gekündigt und würden gerne in Nippes bleiben und gerne in die autofrei Siedlung ziehen, da wir Schule und Kita um die Ecke haben und kein Auto besitzen.

Kurz zu uns:

Karina (32) Künstlerin und Fraktionsvorsitzende im Kölner Stadtrat.

Die Kinder sind 3, 5 und 7 Jahre alt.

Was wir suchen?

2-5 Zimmer

60 - 115 qm

Einzug bis Januar 2022

Ein WBS ist auch vorhanden.

Meldet euch gerne.

01603365295

Künstlerin//Physical//Theatre

Mitglied des Rates der Stadt Köln

 

Gesuch (08.09.2021):

Zahnarzt und Polizeibeamtin suchen Wohnung 

wir sind Anfang 30 und pendeln berufsbedingt zwischen Köln und Düsseldorf. Wir suchen eine Wohnung, gerne im Stellwerk. Wir sind ruhig und machen gerne Sport, haben aber gar nichts gegen ein bisschen „Leben“ im Viertel.

Wir bewohnen derzeit eine kleine Wohnung am Waidmarkt die bei Bedarf gerne zum Tausch angeboten werden kann aber nicht muss. Im Einzugsdatum wären wir komplett flexibel, da wir dort problemlos einen Nachmieter finden würden.

VG

Nadine Siesenop

015141462636

 

 

Gesuch (04.09.2021):

Hallo zusammen,

 

Ich suche eine Wohnung mit Garten in der schönen autofreien Siedlung in Nippes :) 

 

Ich bin Hebamme und erwarte nächstes Jahr mein erstes Kind. Die autofreie Siedlung wäre der perfekte Ort für uns. 

 

Freue mich über jeden Tipp! 

 

Liebe Grüße, 

Laura 

 

laurajohnson100@gmail.com 

Gesuch (30.08.2021):

Liebe Nachbarn,

Ich befinde mich in einer aktiven Trennungsphase mit zwei kleinen Kindern 4 und 7 und suche eine 3-4 Zimmer Wohnung.

Es wäre toll,wenn sich möglichst schnell etwas ergibt.

Eure Eva aus Bilderstöckchen:-)

eva.m.grotendorst@gmail.com

 

Gesuch (29.08.2021):

Wir suchen eine 3 Zimmer Wohnung

Hallo liebe ehemaligen Nachbar:innen,

wir sind eine kleine dreiköpfige Familie mit einem zweijährigen Kind. Vor drei Jahren mussten wir das schönes Nippes leider verlassen, da wir dort keine größere Wohnung gefunden haben.

Jetzt wird auch unsere Zweizimmer-Wohnung zu eng, weshalb wir die Chance gerne nutzen möchten ins Veedel zurückzukommen.

Mein Mann arbeitet bei der Post, ich bin Studentin und arbeite beim SkF. Ein WBS würde uns vorliegen. Wir sind soziale Menschen, wertschätzend und zuverlässig.

Das Wohnen in der Autofreien Siedlung würde zu unserem ressourcenschonenden Lebensstil passen. Wir freuen uns auch auf die nette Nachbarschaft und Kontakte.

Liebe Grüße

Familie Diefenbach-Schäfer

(0177 7209807 oder diefenbach_k@gmx.de)

Gesuch (21.08.2021):

Hallo,
ich bin mit meiner Tochter (9 Jahre) auf der unermüdlichen Suche nach einer geeigneten Wohnung für uns!
Unser schulischer und beruflicher Mittelpunkt sowie unser Freundes- und Familienkreis ist in und um Mauenheim. Daher wäre es für uns eine ideale Wohngegend um alles ganz toll verbinden zu können!
Über positive Nachrichten würden wir uns sehr freuen!

Gern per Email kati2812@gmx.net oder unter 0172-1047482

Herzliche Grüße
Katrin Schneider

Gesuch (25.07.2021):

Wir suchen eine 3-4 Zimmer Wohnung in Eurer Siedlung. 

Hier unsere kleine Geschichte:

ich bin 42, alleinerziehend (Seit 2018 geschieden) mit zwei Kindern (8,14) 

und suche seit Monaten eine passende Wohnung für uns drei, allerdings ist es in Köln mehr als schwierig. Ursprünglich sind wir aus dem Saarland und leben seit Januar 2020 bei meinem Lebensgefährten in seiner viel zu kleinen Wohnung, das führte dazu das wir uns nicht mehr gut verstehen und ich mit meinen Jungs ein eigenes Leben hier in Köln aufbauen möchte. Trotz der schwierigen Coronaumstände haben wir es geschafft, uns hier einzuleben. Schulen und Hobbys sind alle total schön und auch in umliegender Umgebung Agnesviertel, Rhiel, Niehl. Zu unserem Glück fehlt uns eben nur noch die passende Wohnung. Das Interesse ist von daher wirklich sehr groß, da wir gerne ENDLICH hier Fuß fassen möchten. Wir müssen uns noch in den Sommerferien entscheiden d.b. In den nächste 3 Wochen, ob wir in Köln bleiben oder wieder zurück ins Saarland gehen, worüber wir unendlich traurig sind. Vielleicht haben wir ja in irgendeiner Form Glück sodass was frei ist oder wird.

Liebe Grüße Familie Bähr        jenny.baehr@gmx.de